Transparent und fair

Gebührenfreie Voranfrage

 

Sie möchten wissen, welche Kosten auf Sie zukommen, wenn Sie mich mit der Vertretung Ihrer rechtlichen Interessen beauftragen oder sich durch mich beraten lassen? Über den voraussichtlichen Kostenrahmen informiere ich Sie gern kostenfrei vorab, ohne dass Sie sich dadurch in irgendeiner Weise verpflichten! Bei Interesse wenden Sie sich bitte über mein Kontaktformular, per E-Mail oder auch telefonisch unter Tel.: 0611-341 78 25 an mich.

 

Die Voranfrage dient dazu, abzuklären, ob Ihr Anliegen sinnvoll von mir vertreten werden kann und ob es einen öffentlich-rechtlichen Ansatzpunkt gibt, der erfolgversprechend gemeinsam weiterverfolgt werden kann. 

 

Bitte beachten Sie, dass ich abschließende rechtliche Bewertungen und Beratungsleistungen nicht im Rahmen einer Voranfrage durchführen kann.

 

Anwaltliche Erstberatung

 

Mit einer kostenpflichtigen Erstberatung  - persönlich oder per Telefon -  biete ich Ihnen eine erste Entscheidungsgrundlage dafür, wie die rechtliche Lage einzuschätzen ist. Ich erläutere Ihnen im Rahmen der anwaltlichen Erstberatung, welche Schritte ggf. zu ergreifen sind und wie ich Sie als Rechtsanwältin dabei unterstützen kann. Erfahrungsgemäß ist es für eine erfolgreiche Erstberatung hilfreich, wenn Sie mir wichtigen Schriftverkehr vorab per Post, per Fax oder als Datei zur Verfügung stellen.

 

Nicht zu einer Erstberatung gehört die abschließende Prüfung umfangreicher Akten, die Vertretung Ihrer Interessen gegenüber Dritten nach außen oder das Erstellen anwaltlicher Schriftsätze.

 

Für eine anwaltliche Erstberatung berechne ich je nach Aufwand und Schwierigkeit ein Honorar zwischen 180,00 und 250,00 Euro zzgl. Umsatzsteuer. Fragen Sie mich zu den Details, ich mache Ihnen gern ein individuelles Angebot!

 

 

Honorar gemäß Vergütungsvereinbarung oder gesetzliche Gebühren

 

Wenn Sie mich beauftragen, werde ich die Höhe des anwaltlichen Honorars in den meisten Fällen durch den Abschluss einer Vergütungsvereinbarung mit Ihnen regeln, da die gesetzlichen Gebühren nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz im Umweltverwaltungsrecht oftmals nicht den tatsächlichen Aufwand abdecken.

 

Aber auch eine Vergütung nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)  ist selbstverständlich oftmals möglich und erwünscht.

 

 Soll ein Honorar vereinbart werden, werde ich die voraussichtlich anfallenden Stunden aufgrund meiner Erfahrung gemeinsam mit Ihnen ermitteln und mit Ihnen individuell nach Aufwand und Schwierigkeit einen Stundensatz bzw. ein festes Budget vereinbaren. Mein Stundensatz liegt in der Regel zwischen 180,00 und 250,00 € zzgl. Usst.

 

Für gemeinnützige Vereine und Organisationen vereinbare ich in bestimmten Fällen davon abweichende, günstigere  Konditionen, die ich Ihnen ebenfalls gern in einem persönlichen Gespräch erläutere.

 

Gern informiere ich Sie zu den Details! 

 

Rechtsschutzversicherung

 

Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, kläre ich bei komplizierten Fragestellungen auf Wunsch gern für Sie ab, ob und ggf. in welchem Umfang Ihre Rechtsschutzversicherung eine Deckungszusage erteilt. Beachten Sie bitte, dass in vielen Verträgen ein Selbstbehalt in Höhe von 150,00 € vereinbart ist, den Sie zu tragen haben. Ich behalte mir vor, im Einzelfall nach vorheriger Absprache mit Ihnen für diese eigene Angelegenheit die gesetzlichen Gebühren (RVG)  in Rechnung zu stellen. 

 

Weitere Informationen zum Kostenrisiko

 

Wissenswertes für eine vorläufige Abschätzung der Kosten habe ich für Sie in dem folgenden PDF beispielhaft dargestellt. Es enthält grundlegende Informationen zu den üblicherweise bei verwaltungsgerichtlichen Streitigkeiten anfallenden Kosten. Einzelheiten habe ich exemplarisch am Beispiel der Klage einer Umweltvereinigung erläutert.

Zum Betrachten/Öffnen benötigen Sie den aktuellen Acrobat Reader oder ein vergleichbares Programm.

 

JoyLaw Kosten- und Honorarinformationen 2020
JoyLaw / Rechtsanwältin Joy Hensel: Allgemeine Kosten- und Honorarinformationen für Mandantinnen und Mandanten (mit Verfahrenbeispiel).
Joylaw_Kosten_und_Honorarinformationen_2[...]
PDF-Dokument [130.6 KB]

Sie haben Fragen zu meinen Leistungen?

Ich berate Sie gern persönlich! Schreiben Sie mir  - oder rufen Sie mich an.

 

JoyLaw - Rechtsanwaltskanzlei Joy Hensel
Hohlstraße 19
65199 Wiesbaden
Telefon: 0611 341 78 25 0611 341 78 25
Mobiltelefon: 0175 240 29
Fax: 0611 341 78 26
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 www.joylaw.de